AmbiProbe

Massenspektrometrische in-situ-Analytik für die Problembereiche Gesundheit, Umwelt, Klima und Sichherheit

Ein Forschungs-Schwerpunkt im LOEWE-Programm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst

Einen zentralen Bestandteil des wissenschaftlichen Konzeptes und der Zielsetzung von AmbiProbe bildet die nachhaltige Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dies spiegelt sich in der Anzahl der Dissertationsprojekte wder, wird aber ganz besonders deutlich durch die große Anzahl von Preisen und Auszeichnungen, die die am Projekt beteiligten jungen Wissenschaftler in den letzten Jahren einwerben konnten.

Preise und Auszeichnungen

  1. Y. Schober, Young Investigator Award FTMS Symposium der DGMS, 2010.
  2. W.R. Plaß, Mattauch-Herzog-Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie, 2011.
  3. J. Lang, Student Award Winner, 8th Workshop on Harsh-Environment Mass Spectrometry, St. Petersburg Beach, Florida, USA, 19.-22. September 2011.
  4. T. Dickel, Interdisziplinärer Dissertationspreis der Justus-Liebig-Universität Gießen, 2011. 
  5. A. Römpp, 1. Poster Preis, ANAKON, Zurich, 2011.
  6. S. Tittebrandt, Reisestipendium zum Besuch der Gordon Conference „Biomolecules in the Gas Phase & in Solution" July 31 - Aug 5, 2011, Andover, NH, USA, Organis tion „ Gordon Research Conference", 2011.
  7. M. Schott, Runner-up Award for Outstanding Poster Presentation, International Conference on Bio-Sensing Technology, Amsterdam, 2011.
  8. S. Gu¨nther, Poster Award, 53rd Symposium of the Society for Histochemistry, Munich, 2011.
  9. A. Römpp und S. Gu¨nther, Best Paper Award, Journal of Analytical and Bioanalytical Chemistry. 2011.
  10. Y. Schober, Bruker Daltonik Nachwuchspreis, 18. Arbeitstagung - Mikromethoden in der Proteinchemie, Munich, 2011.
  11. M. Schott, First Poster Award as the most innovative poster contribution, International Symposium on Hyphen-ated Techniques in Chromatography and Hyphenated Chromatographic Analyzers (HTC-12) & International Symposium on Hyphenated Tech-niques for Sample Preparation (HTSP-2), Bru¨gge, 2012.
  12. A. Römpp, Robert Feulgen Prize, Society for Histochemistry, 2012.
  13. A. Römpp, Mattauch-Herzog-Förderpreis, Deutsche Gesellschaft fu¨r Massenspektrometrie, 2012.
  14. N. Strittmatter, Second Poster Award of HTC-12, 12th International Symposium on Hyphenated Techniques in Chromatography, 2012.

 

Dissertationen

  1. A1: Denes, Julia, Dr.
    Development of direct ionization methods for mass spectrome-try - biomedical applications
    06.2006 - 01.2011
  2. A1
    Strittmatter, Nicole
    in-situ identification of microorganism
    01.2012 -
  3. A1
    Gerbig, Stefanie
    Histological mapping of tissue sections by Desorption Elec-trospray Ionization Mass Spectrometry (DESI-MS)
    03.2010 -
  4. A1
    Walther-Schmidt, Matthias
    Entwicklung neuer Ionisationsmethoden fu¨r die medizinische Massenspektrometrie
    01.2009 -
  5. A1
    Schäfer, Karl-Christian
    Neue Ionisierungsverfahren fu¨r die bioorganische Massenspektrometrie
    07.2008 -
  6. A2
    Schott, Matthias
    Design and Establishment of a Portable GC/MS/EAD Device for in-situ Detection of Low-Concentrated Volatiles
    07.2010-
  7. A2
    Wehrenfennig, Christoph
    Reaktionen halbleitender Gassensoren auf volatile Insekten-Signalstoffe in der in-situ Analytik mit GC-MS-EAD
    07.2010
  8. A2
    Gasch, Tina
    Nachweis und Identifizierung niedermolekularer Naturstoffe mit antimikrobieller Wirkung aus Insekten
    07.2010-
  9. A3
    Tittebrandt, Sebastian
    H/D Austausch und Elektrospray-Ionisation - Methodenent-wicklung und Anwendung auf Moleku¨lstruktur-Analytik
    08.2010-
  10. A3
    Schulz, Oliver
    Untersuchung biologischer Proben mit MALDI-Massenspektrometrie
    10.2006-
  11. A3
    Gu¨nther, Sabine, Dr.
    Development and application of atmospheric pressure ion sources for the mass spectrometric investigation of biological samples
    07.2008 - 11.2011
  12. B1
    Golf, Ottmar
    The development of an intraconversion algorithm for desorp-tion ionization techniques
    03.2011-
  13. C1
    Gelhausen, Elmar
    Charakterisierung und Identifizierung von Einzelpartikeln in turbulenten Luftmassen nahe der Erdoberfläche
    2006 -
  14. C2
    Dickel, Timo, Dr.
    Design and Commissioning of an Ultra-High-Resolution Time-of-Flight Based Isobar Separator and Mass Spectrometer
    03.2006 -07.2010
  15. C2
    Lang, Johannes
    Entwicklung eines mobilen hochauflösenden Multireflexions-Flugzeitmassenspektrometers
    03.2010-
  16. C2
    Ebert, Jens
    Massenmessungen mit einem Multireflexions-Flugzeitmassenspektrometer
    12.2011-
  17. C3
    Hester, Alfons Entwicklung mathematischer und bioinformatischer Methoden zur Analyse und Verarbeitung massenspektrometrischer Daten
    05.2005-
  18. C3
    Langsdorf, Markus Isolierung und Charakterisierung unbekannter Peptide aus dem Hautsekret von Froschlurchen
    03.2006-05.2011
  19. D2
    Berisha, Arton Charakterisierung immun-relevanter Peptide am Modellsystem Galleria mellonella mit hochauflösender Massenspektrometrie
    01.2010-
  20. D2
    Huber, Katharina
    MALDI Imaging of peptides and proteins in biological tissues
    01.2012


 

Hier stellen sich einige Nachwuchswissenschaftler vor.